Alaverdi rot - 0,75 L - Klosterwein | Badagoni

BDR004

Neu

Barrique Ausbau

Alaverdi - rot trocken
Trockener Rotwein
Anbaugebiet: Kachetien-Georgien.
Rebsorte: Saperavi

Enthält Sulfite

Mehr Infos

87 Artikel

Lieferzeit: 2-5 Werktage

39,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

63,31 € pro 1 L

Mehr Infos

Georgischer Wein „Badagoni„ Alaverdi Klosterwein
Georgische Weine – Georgische Spezialitäten – Georgien

 
Georgischer Rotwein

Der Wein wird ausschließlich aus der Rebsorte Saperavi erzeugt, die in den Weinbergen des antiken Klosters Alaverdi angebaut wird. Noch heute pflegen die Mönche die Weinreben und bereiten die Weine nach alter georgischer Tradition. Badagoni ist stolz darauf, an der Restaurierung des antiken Klosters mitgewirkt zu haben und diesen Wein weltweit exklusiv anbieten zu können, bei dem die jahrtausendealte georgische Tradition einige moderne Einflüsse aufnimmt.
Anbaugebiet: Kachetien-Georgien.
Bodenbeschaffenheit: kalkhaltig und mergelig.
Rebsorte: 100% Saperavi.
Eigenschaften: die Weinbereitung findet in einem Bereich des Klosters statt, der als Weinkeller eingerichtet ist, wobei die Vergärung in 50 hl Eichenholzfässern und der Ausbau in Barriquefässern erfolgen. In diesem Wein kommt das ganze Potential der Rebsorte Saperavi zum Ausdruck, wodurch ein intensiver und eleganter Wein erzeugt wird, dessen Nuancenreichtum perfekt mit den tertiären Aromen harmoniert, die durch das französische Eichenholz gebildet werden.
Organoleptische Eigenschaften:
Farbe: intensives Rubinrot mit Granatschimmer.
Bukett: sofort intensiv und komplex, deutlicher Anklang an Kirschen mit zahlreichen Gewürz- und Kräuternoten.
Geschmack: ein robuster, intensiver Wein mit hohem Maß an Tannin, der zugleich elegant und rund ist. Durch die Würze, die Süße des Alkohols und die Fülle des Tannins entsteht ein harmonischer und gut ausgewogener Wein mit Aussicht auf einen langlebigen Ausbau.
Servierempfehlung: er eignet sich gut zu Wurstwaren und kräftigen ersten Gängen, sowie auch zu gebratenem rotem Fleisch und zuSchmorbraten mit Pilzen.
Serviertemperatur: 18 C° Chemische eigenschaften bezogen auf den Wein des Jahrgangs 2007 Effektiver Alkoholgehalt, % vol: 13,4 Zuckergehalt, g/l: 2 Gesamtsäuregehalt, g/l: 4,57 Polyphenole: 2259 Anthocyane: 542